Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser:

INDIVIDUELLES TRAINING

Ein spezifisches und qualitativ hochwertiges Training unter physiotherapeutischer Aufsicht zur Optimierung von Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination steht im Mittelpunkt. Anschließend erstellen wir individuell angepasste Übungsprogramme für Zuhause, damit Sie selbst die Initiative ergreifen können.

TRX SUSPENSION TRAINING

Das TRX Suspension Training ist ein dreidimensionales Ganzkörpertraining am Schlingenapparat. Unter Einsatz eines nicht elastischen Gurtsystems werden hauptsächlich die inter- und intramuskuläre Koordination, also die Zusammenarbeit einzelner Muskeln sowie ganzer Muskelketten geschult. Das TRX Suspension Training ist somit ein sehr anspruchsvolles Training, welches individuell auf den Alltag angepasst und sportartspezifisch eingesetzt werden kann.

GLEICHGEWICHT & STABILITÄT

Die Schulung der Propriozeption in den Extremitäten sowie der Rumpfstabilität spielt in der Physiotherapie eine sehr wichtige Rolle. Von der präventiven Stabilisation eines Sprunggelenks, übers Beinachsentraining bis hin zur Rumpfkontrolle mit gezielter Ansteuerung von Bauch und Rückenmuskulatur, kann alles trainiert und je nach Leistungsniveau und Anspruch des Patienten angepasst und gesteigert werden.

KRAFTTRAINING

Ob nach einer längeren Verletzungspause oder dem schleichenden Kraftverlust im Alter, die muskuläre Aktivierung wie auch gezielter Muskelaufbau gehören sehr häufig zu einem geplanten Rehaprogramm. Dabei gilt es die Schwächen des Patienten gezielt zu ermitteln und anschließend mithilfe eines individuell gestalteten Übungsprogramms umzusetzen. Im Mittelpunkt steht dabei stets die Funktionalität einer Übung. In anderen Worten: alltagsrelevant und sportartspezifisch Kräftigen!

STABY TRAINING

Staby, ein Fiberglasstab mit zwei Endstücken und einem Griff, ist ein einfaches Gerät zum Training von Koordination und Tiefensensibilität. Der Schwungstab beansprucht gleich mehrere Teilkomponenten wie Rhythmisierung, Konzentration, Anpassung und Balance in sich und vermittelt ein neues Körpergefühl.

FASZIENROLLE

Faszienrollen sind ein weit verbreitetes Übungsgerät zur Vorbeugung und Eigenbehandlung von myofaszialem Gewebe. Unter richtiger Anwendung hat der Patient die Möglichkeit in Eigenregie den Muskeltonus zu senken und Verklebungen zu lösen. Über verschiedene vaskuläre und neurophysiologische Mechanismen können so die Durchblutung erhöht, die Beweglichkeit gesteigert und der Schmerz gedämpft werden.

INFORMATION & PRÄVENTION

Lassen Sie es nicht soweit kommen! Durch gezielte präventive Maßnahmen können Schwächen ermittelt, Defizite ausgeglichen und Überlastungen vorgebeugt werden.

MEHR ERFAHREN

REHABILITATION

Rehabilitation bedeutet eine umfassende Betreuung des Patienten, indem er wiedereingegliedert, langfristig begleitet und seine Gesundheit gefördert wird.

MEHR ERFAHREN